* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt




Webnews







23.02.07 Seltsames Frühstück

Heute morgen waren Thorsten und ich bei Kerstin und Sonja zum Frühstück eingeladen. Mit dabei sein sollten Hanna, Daniela und Carina. Mit Ihnen Zeit z verbringen ist eigentlich immer sehr schön, aber irgendwie war es seltsam. Mir ist wieder einmal bewusst geworden, dass ich halt Sozi und keine Heili bin, dadurch stehe ich immer wieder etwas dumm da, denn die fünf unterhalten sich immer wieder über irgendwelche Theorien, von denen ich keinen Schimmer habe. Thorsten kann da mithalten, aber alle sind so clever...  da fühle ich mich oft fehl am Platz. Ausserdem köste sich gestern meine Hoffnung, dass wir irgendwann in den Inner Circle gehören, langsam in Luft auf. Denn irgendwie fühlte ich mich deplaziert.

Das lag nicht an Kerstin und Sonja, die haben irgendwie für jeden ein Ohr gehabt und das Frühstück war auch sehr lecker, sehr BIO, aber es ist schon komisch für mich gewesen. Ich rede zur Zeit wesentlich weniger und es war komisch für mich dann ständig unterbrochen zu werden. Sehr schräg  irgendwie, als wäre ich nicht da oder so... Carina meint auch in letzter Zeit irgendwie ständig auf die Sexualität gehen zu müssen. Wer wohl homo ist obwohl er hetero tut. Das ist schwer für mich. Am Anfang fand ich es ganz gut mal mit Kerstin, Sonja und Carina drüber zu quatschen, aber irgendwann kriegte es fast so einen Beigeschmack, als wären Thorsten und ich spießig, nur weil wir hetero leben (wird uns nicht gesagt, aber fühlt sich so an).

Egal Tschaka! Vielleicht knickt mich das auch nur deshalb etwas weil diese bekloppte House-Party in meinem Körper munter weiter macht. Dazu kann ich aber langsam nur noch sagen: Hystamin "Deine Party stinkt! ... Du wirst einsehen müssen, hier amüsiert man sich nur bedingt!" (Ärzte, Party stinkt!)

Auf der Arbeit habe ich versucht mit den Ehrenamtlichen ein Programm für die Kindergrupppe zu machen.... mal sehen, was die zum Thema Mittelalter so auf die Beine stellen!

Ansonsten war nach der Arbeit Tiefschlaf auf der Couch angesagt.

Bis zum Abwandern ins Bett.

"Recht herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit!"

Übrigens: Die neue "Die Dr3i" - Folge "Haus der 1000 Rätsel ist total toll!

24.2.07 12:44
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung